header niedrig

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Ich freue mich über ihr Interesse an der Feuerwehr Krauchenwies und unserer Arbeit. Auf den folgenden Seiten möchten wir uns, unsere Aufgaben und unsere hierfür zur Verfügung stehende Technik kurz vorstellen. Auch informieren wir hier über unsere Einsätze.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Gerne dürfen Sie uns auch im richtigen Leben besuchen und unser Team verstärken: info@feuerwehr-krauchenwies.de hier erhalten Sie weitere Informationen.

Es grüßt Sie herzlich
Robin Damast
Kommandant

10 März 2020

LKW kommt von der Straße ab

LKW kommt von der Straße ab

Ein Lkw befährt am Vormittag die B 311 von Göggingen Richtung Meßkirch. Kurz vor der Abzweigung Ringgenbach kommt er aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzt um und bleibt auf der Seite liegen. Genau auf dem Fundament eines Wegweiseres. Dabei reißt ein Tank auf und Diesel läuft ins Erdreich. Der Fahrer wird verletzt und kommt ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Krauchenwies war mit den Abteilungen Ablach, Bittelschieß, Göggingen und Krauchenwies im Einsatz. Dabei wurde der Brandschutz sichergestellt, die Batterie abgeklemmt, die Dieseltanks entleert und zwei Ölsperren auf der Ablach angebracht. Zur Bergung des Sattelzuges musste die B 311 am Nachmittag für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Das Erdreich wurde ausgebaggert und entsorgt.

27 Februar 2020

3 Einsätze an einem Tag

Nachdem es letztes Mal " Drei Einsätze in drei Tagen" hieß, heißt es dieses Mal drei Einsätze an einem Tag.  So geschehen am Freitag, den 14.02.2020. Die Serie begann morgens um 7 Uhr. Die Brandmeldeanlage im Seniorenzentrum in der Ortsmitte von Krauchenwies schlug Alarm , allerdings Fehlalarm. Gleich anschließend galt es nach einem Verkehrsunfall Betriebsstoffe aufzufangen. Beide Einsätze arbeiteten die Abteilungen Ablach und Krauchenwies ab.

Gegen 14 Uhr wurden die Feuerwehrleute zu einem Hausbrand nach Göggingen gerufen. dieser entpuppte sich allerdings als Kaminbrand. Nach einer Überprüfung und Sicherung des Kamins übergab der Einsatzleiter die Einsatzstelle dem eingetroffenen Kaminkehrer. Im einsatz waren die Abteilungen Ablach, Göggingen und Krauchenwies.

20 Februar 2020

Erfolgreicher Einsatzsanitäter Lehrgang bei der Feuerwehr Krauchenwies

Erfolgreicher Einsatzsanitäter Lehrgang bei der Feuerwehr Krauchenwies

23 freiwillige Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Krauchenwies absolvierten im Zeitraum von Januar  2019 bis einschließlich Dezember 2019 unter der Leitung von Andreas Enzenroß, Dozent des Malteser Hilfsdienstes in Sigmaringen, erfolgreich eine  Ausbildung zum Einsatzsanitäter. 

Dabei lernten sie erweiterte Erste-Hilfe-Maßnahmen, die das Niveau eines normalen Erste-Hilfe-Kurses überschreiten. Des Weiteren lernten sie das Anlegen eines Druckverbandes, das Legen des Patienten in die stabile Seitenlage sowie die Vorgehensweise bei einer Reanimation. Hierzu gehört insbesondere die Benutzung eines automatischen, externen Defibrillators - kurz AED - wie auch das Beatmen eines Patienten.

Zudem gehörten der richtige Umgang mit Vergiftungen, Verbrennungen und Unterkühlungen sowie zahlreiche weitere Themen zur Ausbildung dazu. 

Dieses erweiterte Fachwissen können die Kameradinnen und Kameraden nun sicher in ihrem Alltag oder in einer Einsatzsituation professionell anwenden. 

Letztlich bestanden alle Teilnehmer die Abschlussprüfung des Lehrgangs erfolgreich. Hierbei wurde das Wissen schriftlich und praktisch abgeprüft.

<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>  

Aus dem Feuerwehralltag

2020 07 04 VU Altes Haus 019a
2020 07 04 VU Altes Haus 002a
Flchenbrand Magendbuch 3
Flchenbrand Magenbuch 2
ELW 2
ELW 1

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.