header niedrig

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Ich freue mich über ihr Interesse an der Feuerwehr Krauchenwies und unserer Arbeit. Auf den folgenden Seiten möchten wir uns, unsere Aufgaben und unsere hierfür zur Verfügung stehende Technik kurz vorstellen. Auch informieren wir hier über unsere Einsätze.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Gerne dürfen Sie uns auch im richtigen Leben besuchen und unser Team verstärken: info@feuerwehr-krauchenwies.de hier erhalten Sie weitere Informationen.

Es grüßt Sie herzlich
Robin Damast
Kommandant

09 Februar 2018

In den Bach gefahren

Beim Durchfahren einer scharfen Linkskurve hat am Donnerstag, gegen 01.00 Uhr eine von Ablach in Richtung Krauchenwies fahrende 19-jährige Lenkerin eines Renault auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und rutschte in den neben der K8239 verlaufenden Bach. Da zunächst unklar war, ob sich die beiden im Fahrzeug befindlichen Personen befreien konnten, rückten die Feuerwehren aus Krauchenwies und Ablach mit 15 Einsatzkräften aus, mussten die Insassen jedoch nicht befreien. Der im Bach stehende PKW, an dem ein Schaden von rund 2000 EURO entstanden sein dürfte, wurde durch ein Kranfahrzeug geborgen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Aus dem Feuerwehralltag

2020 07 04 VU Altes Haus 019a
2020 07 04 VU Altes Haus 002a
Flchenbrand Magendbuch 3
Flchenbrand Magenbuch 2
ELW 2
ELW 1

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.