header niedrig

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Ich freue mich über ihr Interesse an der Feuerwehr Krauchenwies und unserer Arbeit. Auf den folgenden Seiten möchten wir uns, unsere Aufgaben und unsere hierfür zur Verfügung stehende Technik kurz vorstellen. Auch informieren wir hier über unsere Einsätze.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Gerne dürfen Sie uns auch im richtigen Leben besuchen und unser Team verstärken: info@feuerwehr-krauchenwies.de hier erhalten Sie weitere Informationen.

Es grüßt Sie herzlich
Robin Damast
Kommandant

01 Januar 2020

Weihnachtszeit = Containerzeit

So könnte man die "Weihnachtseinsätze" der Feuerwehr Krauchenwies beschreiben. Irgendein Spaßvogel entsorgte seine defekten Rauchmelder im Glascontainer und so musste die Wehr das weihnachtliche Zuhause verlassen, weil die piepsenden Melder der Leitstelle gemeldet und diese wiederum die Wehr alarmierte. Um Schäden am Container zu vermeiden, wurde mit einem ordentlichen Wasserstrahl versucht den Rauchmelder zum Schweigen zu bringen. Dies ging auch mehrere Stunden gut, dann rückte die Abteilung Krauchenwies wieder aus. Insgesamt dreimal ging das so, bis endgültig Ruhe herrschte. Fazit: Rauchmelder können zwar Leben retten, aber auch tierisch nerven.

Aber die Ruhe war kurz und trügerisch: Am Neujahrsmorgen gegen 2.30 Uhr brannte der neben den Glascontainer stehende Kleidercontainer. Der Container wurde geöffnet und die brennende Kleidung abgelöscht. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren die Abteilungen Ablach und Krauchenwies. Der Schaden beläuft sich, laut Polizei, bei 2.000.- Euro. Ursache dürfte Brandstiftung sein.

Aus dem Feuerwehralltag

2020 01 10 HV Abt Krauchenwies   007
2020 01 10 HV Abt Krauchenwies   019
2020 01 10 HV Abt Krauchenwies   023

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.